Über uns


Beate

Gründerin und Chefin von JA-MI. Sie ist sowohl der kreative Kopf und hat ständig neue Ideen, aber zu Ihrem Leidwesen auch zuständigt für die gesamte Administration die Sie zeitweise an Ihre Grenzen bringt

Inga

Inga ist unser guter Geist (zumindest meistens) Sie ist kreativ, produziert und hält unseren Maschinenpark in Schuß. Auch ist Sie die heimliche Personalchefin

Gerhard

Gerhard kümmert sich um alles rund ums Internet und überhaupt um alles was mit Computer und Technik zu tun hat.

Hosan

Hosan ist unser neuestes Mitglied.Er ist Schneider und verstärkt das Team tatkräftig bei der Produktion mit seinen Kenntnissen

Unsere Geschichte

Entstanden ist die Firma aus der Not, als auch aus der Verwirklichung eines Kindheitstraum. Nach der Geburt meiner Tochter Jana fand ich keine Kindersachen die meinem Geschmack entsprachen, also entwarf und nähte ich sie selbst. Die Produkte erhielten regen Zuspruch, und so begann ich für die Kinder von Freundinnen und deren Bekannten zu nähen. Mit der Gründung des Labels JA-MI im Jahre 2001 erfüllte ich mir einen Kindheitstraum und bot meine Kreationen auf Kunsthandwerkermärkten an. In der zwischen Zeit kam auch mein Sohn Mikko zur Weld, und somit entstand der Name Ja-Mi. Aus der Kinder- wurde eine Damenkollektion und 2013 eröffnete ich meinen eigenen kleinen Laden. Hier produziere ich mit meinem kleinen Team eine eigene Kollektion die nach Kundenwünschen angepasst werden kann.